Amnesty International Bezirk Bergisches Land

Impressum | Login

Bezirk Bergisches Land

StartseiteAmnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Fr.23.Jan.2015


Amnesty-Kerze+Wortmarke-Kombi-LogoAmnesty-Schriftzug-Kopf-Bergisches_Land
(Wappen vom Bergischen Land) (Wappen vom Ennepe-Ruhr-Kreis) (Wappen von Remscheid)
(jeweils „► anklicken” und weiterlesen bei gelb+grau-hintergründigen Text-Passagen)

RS-GY-Leibnizzum Kontakt-Formularzu den Termin-Stichworten

Amnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Fr.23.Jan.2015

Was ist auf dem Bild zu sehen? (Amnesty-Kerze)
Remscheid, Leibniz-Gymnasium, Logo (Logo, Leibniz-Gymnasium, Remscheid)
Remscheid, Leibniz-Gymnasium, Luftbild (Leibniz-Gymnasium, Remscheid)
Amnesty-Appell-Postkarte an Bundeskanzlerin Angela Merkel: „Grüsse von der Grenze” (Amnesty-Appell-Postkarte an Bundeskanzlerin Angela Merkel: „Grüsse von der Grenze”)








weiterlesen bei der „Amnesty-Themen-Koordination (TeKo) gegen Folter”:
Info bei dt. Amnesty-„TeKo 2911 gegen Folter” {Campaign against Torture (CAT)}



Fotos vom Schul-Info zu „Folter” am „Leibniz Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Fr.23.Jan.2015


Amnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Fr.23.Jan.2015

Was ist auf dem Bild zu sehen? (Amnesty-Kerze)
Remscheid, Leibniz-Gymnasium, Logo (Logo, Leibniz-Gymnasium, Remscheid)
Remscheid, Leibniz-Gymnasium, Luftbild (Leibniz-Gymnasium, Remscheid)
US-Kampf-Drohne (US-Kampf-Drohne)
Amnesty-Appell-Postkarte an Bundeskanzlerin Angela Merkel: „Grüsse von der Grenze” (Amnesty-Appell-Postkarte an Bundeskanzlerin Angela Merkel: „Grüsse von der Grenze”)













„ACAT”: „Warum wird gefoltert?

Vordergründig wird gefoltert, um zu bestrafen, einzuschüchtern, Geständnisse zu erlangen. Teilweise wird Folter im Rahmen von Strafverfahren angewendet, um Straftaten aufzuklären oder zu verhindern. Häufig jedoch geht Folter einher mit politischer Verfolgung.
Das eigentliche Ziel liegt tiefer: die Persönlichkeit des Opfers zu brechen und seine Identität zu zerstören. Über das einzelne Opfer hinaus wird die Bevölkerung eingeschüchtert. Es wird Angst geschürt, sich gegen soziale oder politische Verhältnisse zu engagieren. Folter ist ein staatliches Macht- und Terror-Instrument und eine effektive Waffe gegen Demokratie.
Aber auch von oppositionellen Gruppen wird Folter praktiziert. Im Versuch, die Macht gewaltsam an sich zu reissen, üben sie Folter ebenso wie staatliche Stellen zur Einschüchterung der Bevölkerung aus.”



weiterlesen bei den:
● deutschen „Amnesty-Länder-Koordinationsgruppen (KoG)”
und bei den „nationalen Amnesty-Sekretariaten (NaS)” der:
deutschen Amnesty-Sektion (DE) in Berlin
Schweizer Amnesty-Sektion (CH) in Bern
österreichischen Amnesty-Sektion (AT) in Wien
auch beim „Internationalen Sekretariat (IS)”:
International Secretariat (IS) in London
sowie beim Internet-Lexikon „Wikipedia”:


weiterlesen beim „Amnesty-Bezirk 3560 Bergisches-Land”:
politische Flüchtlinge (Asyl)



„Der Pass
Der Pass ist der edelste Teil des Menschen.
Er kommt auch nicht auf so einfache Weise zustand wie ein Mensch.
Ein Mensch kann überall zustandkommen.
Auf die leichtsinnigste Art und ohne gescheiten Grund,
aber ein Pass niemals.
Dafür wird er auch anerkannt, wenn er gut ist,
während ein Mensch noch so gut sein kann und doch nicht anerkannt wird.“

Eugen Berthold Friedrich Brecht (Berthold Brecht) (*Do.10.Feb.1898 Augsburg – †Di.14.Aug.1956 Ost-Berlin), deutscher Dramatiker, Lyriker, Regisseur und Theaterleiter.


► Quellen-Hinweis: Alle Sprüche-Zitate stammen aus den „Amnesty-Taschen-Kalendern”, Rückfragen bitte nur an die „Amnesty-Kalender-Redaktion” im „Amnesty-Bezirk 3800 München-Oberbayern”.


Es gibt viele verschiedene „Menschenrechtsorganisationen (MRO)” als „Nichtregierungsorganisationen (NRO)”
► Alle beziehen sich auf die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte (AEdMR)”.
Diese wurde am Fr.10.Dez.1948 verkündet von der „Generalversammlung (GV)” der „Vereinten Nationen (VN)”.
Dazu gibt es eine Reihe weiterer internationaler Abkommen über Menschenrechte ‒ so für Kinder und Jugendliche, Frauen, Ureinwohner, …
(jeweils „► anklicken” und weiterlesen bei gelb+grau-hintergründigen Text-Passagen)

Amnesty-Kombi-Logo (Amnesty-Kombi-Logo)
Amnesty International” ist die vielleicht grösste und älteste Menschenrechtsorganisation (MRO).
Amnesty ist inzwischen zu allen „Menschenrechten (MR)” aus der AEdMR tätig.
Amnesty-International ‒ International Secretariat (IS) (AI)”, London
Amnesty-International ‒ Österreich (AI)”, Wien
Amnesty-International ‒ Schweiz (AI)”, Bern
Amnesty-International ‒ Deutschland (AI)”, Berlin

Aber es gibt noch viele andere Menschenrechtsorganisationen (MROn).
(jeweils „► anklicken” und weiterlesen bei gelb+grau-hintergründigen Text-Passagen)

Eine Übersicht gibt die Schweizer Informationsplattform „HumanRights.ch”:
Menschenrechtsakteure (_)”

Da sind:

FIAN-Logo (FIAN-Logo)
FIAN stellt das „Menschenrecht auf Ernährung” in den Vordergrund.
Food first Information and Action Network ‒ International Secretariat (IS) (FIAN)”, Heidelberg
Food first Informations- und Aktionsnetzwerk ‒ Deutschland (FIAN)”, Köln
HRW-Logo (HRW-Logo)
HRW ist zu allen „Menschenrechten” tätig.
Human Rights Watch ‒ International Secretariat (IS) (HRW)”, New York City
Human Rights Watch ‒ Deutschland (HRW)”, Berlin
GfbV-Logo (GfbV-Logo)
Die GfbV stellt die „Rechte indigener Völker (Menschenrechte von Ureinwohnern)” in den Vordergrund.
Die GfbV ist auch für die „Rechte sprachlicher Minderheiten” tätig.
Gesellschaft für bedrohte Völker ‒ Internationales Sekretariat (IS) (GfbV)”, Göttingen
Gesellschaft für bedrohte Völker ‒ Deutschland (GfbV)”, Göttingen
Survival-Logo (Survival-Logo)
Survival ist für die „Rechte indigener Völker (Menschenrechte von Ureinwohnern)” tätig.
Survival International ‒ International Secretariat (IS) (SI)”, London
Survival International ‒ Deutschland” (SI)”, Berlin
OMCT-Logo (OMCT-Logo)
OMCT setzt sich für die Abschaffung der Folter ein ‒ somit für die Verwirklichung des „Menschenrechts auf körperliche Unversehrtheit”.
L'Organisation mondiale contre la Torture ‒ Secrétariat International (SI) (OMCT)”, Genève (Genf)
L'Organisation mondiale contre la Torture ‒ Belgien (OMCT)”, Bruxelles (Brüssel)
ACAT-Logo (ACAT-Logo)
ACAT setzt sich für die Abschaffung der Folter ein ‒ somit für die Verwirklichung des „Menschenrechts auf körperliche Unversehrtheit”.
Action des chrétiens pour l'abolition de la torture ‒ France (ACAT)”, Paris
Action des chrétiens pour l'abolition de la torture ‒ Suisse (ACAT)”, Bern
Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter ‒ Schweiz (ACAT)”, Bern
Aktion der Christen für die Abschaffung der Folter ‒ Deutschland (ACAT)”, Lüdinghausen
Attach:Terre_des_Hommes_Logo_px.jpg Δ (Terre des Hommes ‒ Logo)
Terre des Hommes (tdh) setzt sich für Kinder und Jugendliche ein ‒ somit für die Verwirklichung der „Kinderrechte”.
Terre des Hommes ‒ Secrétariat International (SI) (tdh)”, Genève (Genf)
Terre des Hommes ‒ Deutschland (tdh)”, Osnabrück
Terre des Femmes ‒ Logo (Terre des Femmes ‒ Logo)
Terre des Femmes (tdf) setzt sich für Frauen ein ‒ somit u.a. für die Verwirklichung
‒ des „Menschenrechts auf Gleichheit, Freiheit und Brüderlichkeit” (Art.1 AEdMR).
‒ des „Menschenrechts auf Verbot der Diskriminierung” (Art.21 AEdMR).
‒ des „Menschenrechts auf Eheschliessung und Familie” (Art.16 AEdMR).
Terre des Femmes ‒ Schweiz (tdf)”, Bern
Terre des Femmes ‒ Deutschland (tdf)”, Berlin

Diese Seite ist „verlinkt”. Sie führt mit einem „Klick” auf „rechtem Pfad” zu weiteren Informationen auf „unseren eigenen Unterseiten” oder auf „anderen Internet-Seiten”, teils von „Amnesty International”, hier nun auch von Nachschlagewerken (Lexika).
Für alle „Verbindungen zu anderen Internet-Seiten (Verlinkungen)” gilt der Hinweis im „Amnesty-Impressum.


► Ältere Beiträge befinden sich in unserem Archiv des „Amnesty-Bezirks 3560 Bergisches Land (Berg & Mark).


► nach oben an den Anfang dieser Seite „Amnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Fr.23.Jan.2015, 09.02‒10.10 Uhr”
► weiter zu Anfang dieser Seite „Amnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Mi.14.Jan.2015, 14.00‒15.07 Uhr”
► weiter zu „Amnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Mi.17.Dez.2014, 09.02‒10.10+11.57‒13.05 Uhr”
► weiter zu „Amnesty-Schul-Info am „Leibniz-Gymnasium” in Remscheid-Lüttringhausen, Mi.26.Okt.2014, 09.02‒10.10 Uhr”


► zurück zur „Startseite des Amnesty-Bezirks 3560 Bergisches Land (Berg & Mark),
► weiter zu Themen+Zielgruppen+Länder-Infos,
► weiter zu Themen-Infos, ► weiter zu Zielgruppen-Infos, ► weiter zu Länder-Infos
► weiter zu anderssprachige Amnesty-Informationen
► weiter zu politische Flüchtlinge (Asyl),
► weiter zu Petitionen, ► weiter zu Aktionen, ► weiter zu Eilaktionen {urgent actions (ua)}”,
► weiter zu Archiv, ► weiter zu Termine (Startseite)”, ► weiter zu Termine (Übersicht)”


► weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppen im Amnesty-Bezirk 3560 Bergisches Land (Berg & Mark),
► weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppen 1222+1226 Wuppertal
► weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppe 1424 Solingen
► weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppe 1524 Schwelm / Ennepe-Ruhr-Kreis
► weiter zur „Startseite der Jugendgruppen im Amnesty-Bezirk 3560 Bergisches Land (Berg & Mark