Amnesty International Bezirk Bergisches Land

Impressum | Login

Bezirk Bergisches Land

StartseiteAmnesty-Brasilien-Doku-Film „Kahlschlag” im Kino „Cinema” in Wuppertal-Oberbarmen, Mi.22.Okt.2014


Amnesty-Kerze+Wortmarke-Kombi-LogoAmnesty-Schriftzug-Kopf-Bergisches_Land
(Wappen vom Bergischen Land) (Wappen vom Ennepe-Ruhr-Kreis) (Wappen von Wuppertal)
(jeweils „anklicken” und weiterlesen bei gelb+grau-hintergründigen Text-Passagen)

Kahlschlag

Amnesty-Brasilien-Doku-Film „Kahlschlag” im Kino „Cinema” in Wuppertal-Oberbarmen, Mi.22.Okt.2014

Was ist auf dem Bild zu sehen? (Amnesty-Kerze) Kino-Plakat „Kahlschlag” („Kahlschlag”-Kino-Plakat)
weiterlesen bei „Amnesty-Wuppertal”:
Doku-Film „Kahlschlag ‒ der Kampf um Brasiliens letzte Wälder”, Wuppertal, Mi.22.Okt.2014
Info auf Anfrage bei der Amnesty-Gruppe „1222 Wuppertal 1
Info auf Anfrage bei der Amnesty-Gruppe „1226 Wuppertal 2
Treffen der Amnesty-Gruppen „1222+1226 Wuppertal

Fotos vom Amnesty-Abend zum Doku-Film „Kahlschag ‒ der Kampf um Brasiliens letzte Wälder” im Kino „Cinema” in Wuppertal-Oberbarmen, Mi.22.Okt.2014?


Amnesty-Brasilien-Doku-Film „Kahlschlag” im Kino „Cinema” in Wuppertal-Oberbarmen, Mi.22.Okt.2014

Was ist auf dem Bild zu sehen? (Amnesty-Kerze) Kino-Plakat „Kahlschlag” („Kahlschlag”-Kino-Plakat)
weiterlesen bei „Amnesty-Wuppertal”:
Doku-Film „Kahlschlag ‒ der Kampf um Brasiliens letzte Wälder”, Wuppertal, Mi.22.Okt.2014
Info auf Anfrage bei der Amnesty-Gruppe „1222 Wuppertal 1
Info auf Anfrage bei der Amnesty-Gruppe „1226 Wuppertal 2
Treffen der Amnesty-Gruppen „1222+1226 Wuppertal

Die (ehemalige) Urwald-Landschaft Brasiliens ist Schauplatz einer menschlichen Tragödie. Dieses einzigartige für uns alle lebenswichtige Ökosystem wird Tag für Tag durch Holzfäller, Soja-Grossbauern, Mais-Grossbauern und Vieh-Züchter zerstört. Vor allem aber kapitalkräftige, ausländische Grosskonzerne sind verantwortlich für den täglichen Raubbau am Regenwald und der dort lebenden Tiere und Menschen.
„Kahlschlag ‒ der Kampf um Brasiliens letzte Wälder” zeigt, wie sich die Ureinwohner mit der Tatsache konfrontiert sehen, ihre Lebensgrundlage zu verlieren. An den Rand gedrängt und ihrer Kultur weitgehend beraubt, versuchen sie ein letztes Stück Identität zu bewahren.




Diese Seite ist „verlinkt”. Sie führt mit einem „Klick” auf „rechtem Pfad” zu weiteren Informationen auf „unseren eigenen Unterseiten” oder auf „anderen Internet-Seiten”, teils von „Amnesty International”, hier nun auch von Nachschlagewerken (Lexika).
Für alle „Verbindungen zu anderen Internet-Seiten (Verlinkungen)” gilt der Hinweis im „Amnesty-Impressum.


Ältere Beiträge befinden sich in unserem Archiv des „Amnesty-Bezirks 3560 Bergisches Land (Berg & Mark).


nach oben an den Anfang dieser Seite „Amnesty-Diskussion zum Brasilien-Doku-Film „Kahlschlag ‒ der Kampf um Brasiliens letzte Wälder” im Kino „Cinema” in Wuppertal-Oberbarmen, Mi.22.Okt.2014, um 19.00‒21.00 Uhr”
weiter zu Themen+Zielgruppen+Länder-Infos,
weiter zu Themen-Infos, weiter zu Zielgruppen-Infos, weiter zu Länder-Infos
weiter zu anderssprachige Amnesty-Informationen
weiter zu Asyl,
weiter zu Petitionen, weiter zu Aktionen, weiter zu Eilaktionen {urgent actions (ua)}”,
weiter zu Termine (Startseite)”, weiter zu Termine (Übersicht)”


zurück zur „Startseite des Amnesty-Bezirks 3560 Bergisches Land,
weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppen 1222+1226 Wuppertal
weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppe 1424 Solingen
weiter zur „Startseite der Amnesty-Gruppe 1524 Schwelm / Ennepe-Ruhr-Kreis